SPD Affalterbach

Willkommen auf der Homepage des SPD Ortsvereins Affalterbach

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Arbeit der SPD in Affalterbach interessieren. Sie haben hier die Möglichkeit sich über unsere Ziele und Aktivitäten zu informieren.

Außer unseren Parteiaktivitäten, beteiligen wir uns direkt in der Kommunalpolitik vor Ort. In dieser Legislaturperiode haben wir über eine offene SPD-Liste drei Mitglieder im Gemeinderat.

Im Sinne unserer Bundespartei verstehen wir uns als einen offenen und diskussionsfreudigen SPD-Ortsverein.

Deshalb möchten wir mit diesem Internetangebot nicht nur unsere Vereinsarbeit transparenter machen, sondern hoffen, mit Ihnen in einen Dialog zu treten.

 

Wolfgang Joos

1. Vorsitzender des SPD - Ortsvereins Affalterbach

 
 

23.04.2022 in Ankündigungen

Benefizkonzert für die Ukraine

 

Benefizkonzert zur Unterstützung eines ukrainischen Krankenhauses 

Am Samstag, den 30.04.2022 wird um 17.00 Uhr in der Kelter in Affalterbach ein Benefizkonzert für die Ukraine stattfinden. 

Das Ehepaar Drs. Elisa und Panagiotis Kafritsas veranstalten im Rahmen ihrer Konzertreihe „Pianotaste meets...“ das Benefizkonzert für die Ukraine. Sie konnten hierzu Prof. Laurens Patzlaff aus Lübeck gewinnen. Als „Meister der Improvisationskunst“ am Klavier (Deutschlandfunk) konzertiert er weltweit, gibt Meisterkurse an über 30 Musikhochschulen und begeistert sein Publikum. 2013 wurde er auf die deutschlandweit erste Professur für Angewandtes Klavierspiel an die Musikhochschule Lübeck berufen.

Der Eintritt ist frei! Um zahlreiche Spenden wird gebeten.  Reservierungen sind möglich unter: pianotaste7@gmail.com. Es gelten die dann gültigen Corona-Regeln.

Die Spenden gehen an den gemeinnützigen Verein Ärztlicher Bereitschaftsdienst Baden-Baden e.V., der u.a. Medikamente und vieles mehr an medizinischen Bedarf für ein ukrainisches Krankenhaus besorgt und dorthin liefern lässt. Näheres dazu, können sie am Konzertabend erfahren.

Inzwischen gibt es 8 ukranische Familien, die privat bei Affalterbacher Familien Unterkunft und Unterstützung gefunden haben. Wir als SPD in Affalterbach finden das toll, wie sich Affalterbacher Bürger spontan für die nicht immer einfache Hilfe engagieren. Hierfür möchten wir uns herzlich bei den Familien bedanken und auch das Konzert aktiv unterstützen.

Ihre SPD-Affalterbach

Wolfgang Joos

 

19.09.2021 in Bundespolitik

Wahlkampf 2021 der SPD in Affalterbach

 
Thomas Utz am SPD-Wahlinfostand

ökologisch - sozial - zukunftsorientiert.

 

19.09.2021 in Veranstaltungen

Bundestagskandidat Thomas Utz zu Besuch in Affalterbach

 
Thomas Utz (links) mit SPD-Mitgliedern und -Gemeinderäten

Die Bundeszagswahlen 2021 sind nicht mehr fern. Deshalb hatte der SPD-Ortsverein Affalterbach am Samstag, den 11.09. wieder seinen traditionellen Wahlinfostand auf dem Kelterplatz aufgestellt. Mit dabei war diesmal unser Bundestagskandidat Thomas Utz. Affalterbacher Bürgerinnen und Büger konnten sich hier über das Wahlprogramm der SPD informieren und sich an Thomas Utz mit ihren Fragen, Wünschen und Sorgen wenden.

Es konnten interessante Gespräche geführt werden, in denen Thomas Utz sein Wahlprogramm un das der SPD erläutern konnte. Für die Damen gab es dann auch noch eine SPD-Rose als kleine Erinnerung mit nach Hause.

Die SPD Affalterbach würde sich über eine rege Beteiligung freuen. Denn die Wahl stellt die Weichen für die ökologische, soziale und wirtschaftliche Ausrichtung der Politik der nächsten 4 Jahre für Deutschland. Lassen Sie sich die Chance zur Mitwirkung nicht entgehen.

Ihre SPD-Affalterbach

 

28.02.2021 in Unterwegs

Daniel Haas an der Ochsenkreuzung

 
Daniel Haas und Wolfgang Joos an der Ochsenkreuzung
 

28.02.2021 in Wahlen

Landtagskandidat Daniel Haas zu Besuch in Affalterbach

 
Daniel Haas im Gespräch mit Affalterbacher Bürgern

Am Samstag, den 20.02.2021 war unser SPD-Landtagskandidat Daniel Haas auf seiner Wahlkampftour auch zu Besuch in Affalterbach. Zusammen mit Wolfgang Joos, SPD-OV-Vorsitzender und Stefan Hinner, Gemeinderat unternahm man einen Rundgang zu Vorzeige- und Problemstandorten in der Gemeinde.

Affalterbach ist bekanntlich geprägt durch seinen starken Durchgangsverkehr, den Daniel Haas selbst am Samstag Nachmittag eindrücklich miterleben konnte. Bis zu knapp 18.000 Fahrzeuge täglich wurden 2017 in der Winnender Str. gezählt. Zur Entlastung dieser Situation wird neben der dringend benötigten Ortsentlastungsstraße auch der ÖPNV verstärkt Alternativen anbieten müssen. Neben dem Ausbau der Frequenz der Buslinie Marbach – Winnenden von 3 Verbindungspaaren täglich auf 6 gibt es auch eine parteiübergreifende Initiative die eine Buslinie vom Bottwartal über Steinheim-Erdmannhausen und Affalterbach nach Winnenden einrichten möchte. Für den Umstieg von Auto auf ÖPNV wäre die Einführung eines, von der SPD geforderten, 365 Euro-Jahresticket sehr hilfreich.

Am Beispiel der Erdmannhäuser Str. konnte man auch die Diskrepanz im Wohnungsangebot in Affalterbach verdeutlichen. Obwohl es schwierig ist in Affalterbach eine Wohnung zu finden, stehen hier einige Häuser leer und es werden Grundstücke nicht überbaut. Daniel Haas unterstützt hier die Gründung einer landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft um bezahlbaren und barrierefreien Wohnraum zu schaffen.

In der Gartenstraße konnte exemplarisch die Verdichtung von Wohnraum im Ortskern verdeutlicht werden. Der Bau von Häusern und Wohnungen hat aber auch die Folge, dass der ruhende Verkehr immer mehr Fläche in Anspruch nimmt. Im Ortskern von Affalterbach gibt es schon jetzt fast keine freien Parkplätze mehr. Auch hier ist ein Umdenken notwendig.

Ein weiterer Besichtigungspunkt war die Baustelle der neuen Schulsporthalle, die zügig voranschreitet. Der zunehmende Bedarf an Kindergartenplätze und Ganztagesbetreuung wurde auch sichtbar bei der Erweiterung des Elsa-Brodbeck-Kindergartens. Die SPD engagiert sich hier schon seit langem für die Abschaffung der Kita-Gebühren.

Als letzte Stadion beim Gemeinderundgang kam man auch zum Freizeitgelände Dorfwiesen, dessen Spielplatz bei dem frühlingshaften Wetter nicht nur von Kindern, sondern auch vielen Jugendlichen genutzt wurde. Denn es fehlen in Affalterbach Alternativen für Jugendliche. Die Gemeinde ist eine von zwei Gemeinden im Landkreis, die noch kein Jugendhaus haben.

Aufgrund des schönen Wetters konnte Daniel Haas auch mit einigen Affalterbachern ins Gespräch kommen und sich ihre Anliegen anhören. Wer diese Möglichkeit verpasst hat, kann sich jeden Donnerstag zwischen 19 – 20 Uhr  in einem wöchentlich Zoom-Meeting an Daniel Haas persönlich wenden. Er steht unter seiner Homepage https://www.gemeisam-was-bewegen.org für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Dort finden sie auch die Einwahldaten zu den 14 tägigen Themengesprächen.

 

WebsoziInfo-News

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

23.06.2022 08:51 LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA
Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen – gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag. Als ich 11 Jahre alt war, fiel die Mauer in Berlin und der Kalte Krieg war vorbei. Ein Moment des Umbruchs, der… LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA weiterlesen

Ein Service von websozis.info

 

Zähler

Besucher:129300
Heute:16
Online:1